//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Terror Of Hallow´s Eve
(USA 2017)
- Hexen Hexen
(USA 2020)
- Altes Land
(Deutschland 2020)
- Snake Eater
(Kanada, USA 1989)
- Was wir wollten
(Österreich 2020)
- Der Hund von Baskerville
(Großbritannien 1959)
- Battle Star Wars - Die Sternenkrieger
(USA 2020)
- Herr Satan persönlich
(Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Um Haaresbreite
(USA 1952)
- The Watcher - Er weiß, wo du wohnst
(USA 2016)
- Star Wars - The Bad Batch - Staffel 1
(USA 2021)
- Terminator - Dark Fate
(China, Spanien, USA, Ungarn 2019)
- Breaking Bad - Staffel 2
(USA 2009)
- Puppet Master - Axis Of Evil
(USA 2010)
- Jay & Silent Bob Reboot
(USA 2019)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 2
(UA 1988)
- Borat Anschluss-Moviefilm
(USA 2020)
- Anne in Avonlea - Lucy Maud Montgomery (Buch 1909)
( 1909)
- The Beyond
(Großbritannien, USA 2017)
- Scary Stories to Tell in the Dark
(China, Kanada, USA 2019)
- Exit
(Deutschland 2020)
- Jedermannstraße 11 - Staffel 2
(Deutschland 1963)
- 1917
(Großbritannien, USA 2019)
- Silicon Valley - Staffel 6
(USA 2019)



Frances

(USA 1982)

Originaltitel: Frances
Alternativtitel:
Regie:
Graeme Clifford
Darsteller/Sprecher: Jessica Lange, Kim Stanley, Sam Shepard, Bart Burns,
Genre: - Drama


(NUR INFORMATION, REVIEW FOLGT...)

Frances Farmer (Jessica Lange) ist gerade mal 23 Jahre alt, als sie zum ersten Mal auf der Kinoleinwand zu sehen ist. Schön und intelligent wie sie ist, sieht man sie als künftigen Superstar. Aber Frances ist auch eine sehr unkonventionelle Persönlichkeit. Und genau das ist in den dreißiger Jahren in Hollywood nicht allzu gefragt. Nach einer gescheiterten Affäre mit dem Bühnenautor Clifford Odets fängt sie an zu trinken und in selbstzerstörerischer Weise mit sich und ihrem Leben Raubbau zu betreiben. Schließlich lässt ihre Mutter sie entmündigen und in eine psychiatrische Anstalt einweisen. Dort wird Frances mit Elektroschocks und einer unmenschlichen Insulin-Therapie misshandelt. Sie ist völlig am Ende und hat nur noch eine Hoffnung: ihren besten Freund Harry York... (PRESSETEXT)

Die deutsche DVD von Arthaus präsentiert den Film in Deutsch, Englisch, Spanisch und Italienisch jeweils in Dolby Surround sowie im Bildformat 1:1.85 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch und Holländisch verfügbar. Als Extras gibt es einen Audiokommentar von Regisseur Graeme Clifford, eine Featurette, einen Trailer sowie eine Fotogalerie. (Haiko Herden)




Alles von Graeme Clifford in dieser Datenbank:

- Last Witness - Nur tote Zeugen schweigen (USA 1999)
- Frances (USA 1982)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE