//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)
- Zodiac - Die Spur des Killers
(USA 2007)
- Tarzan bricht die Ketten
(USA 1953)
- Leprechaun 3 - Tödliches Spiel in Las Vegas
(USA 1995)
- John Wick - Kapitel 2
(Hongkong, Italien, Kanada, USA 2017)
- Häuptling der Apachen
(USA 1957)
- After Midnight - Die Liebe ist ein Monster
(USA 2019)
- Raya und der letzte Drache
(USA 2021)
- The Others
(Frankreich, Spanien, USA 2001)



Der Mieter

(England 1962)

Originaltitel: Lodger - A Story Of The London Fog, The
Alternativtitel:
Regie:
Alfred Hitchcock
Darsteller/Sprecher: Ivor Novello, Malcom Keen,
Genre: - Thriller


Ein Mörder geht in der Stadt um und hat bereits seine siebte Blondine getötet. Die Polizei war bisher machtlos. Detektiv Joe Chandler wohnt mit seiner Familie in einem großen Haus und sie nehmen einen Untermieter auf, es ist der geheimnisvolle und undurchschaubare Jonathan Drew, der höchst verdächtig ausschaut. Er versteht sich fast übertrieben gut mit Chandler´s Verlobter Daisy, sie ist ebenfalls ein Blondkopf. Seitdem hat sie auch öfters Streit mit ihrem Verlobten und das Verhältnis zu Drew wird immer besser, die beiden gehen sogar miteinander aus. Währenddessen erhärtet sich für Joe der Verdacht, dass Drew der Mörder ist. Als sich Daisy ganz von Joe abgewandt hat und nun in Drew verliebt ist, verhaftet Joe Drew. Drew behauptet zwar, dass er unschuldig sein und dass das erste Opfer seine Schwester sei und er deshalb den Mörder selbst fangen will, doch Joe glaubt ihm nicht. Drew flieht daraufhin mit Daisy und hinter ihnen die lynch-bereite Stadt...

Etwas anstrengend, da es sich hierbei um einen 81-Minuten-Stummfilm handelt, der noch nicht einmal nachträglich mit Musik unterlegt wurde. Man darf also eigentlich niemals zwischendurch mal weggucken, wenn man nicht riskieren möchte, eine der Texttafeln zu verpassen. Aber ansonsten ist der Film ehrlich sehr gelungen. Eine atemberaubende, schön künstliche und ziemlich gruselige Atmosphäre, eine nette Geschichte, der aber irgendwie das Happy End nicht so richtig steht. Viel schöner und vor allem weitaus dramatischer wäre es gewesen, wenn der Unschuldige Mann am Ende trotzdem sirbt. Na ja, macht ja nichts... (Haiko Herden)




Alles von Alfred Hitchcock in dieser Datenbank:

- Familiengrab (USA 1975)
- Marnie (USA 1964)
- Vögel, Die (USA 1963)
- Mieter, Der (England 1962)
- Psycho (USA 1960)
- Unsichtbare Dritte, Der (USA 1959)
- Vertigo - Aus dem Reich der Toten (USA 1958)
- Mann, der zuviel wusste, Der (USA 1955)
- Fenster zum Hof, Das (USA 1954)
- Fall Paradin, Der (USA 1947)
- Berüchtigt (USA 1946)
- Spellbound (USA 1945)
- Mord (USA 1941)
- Verdacht (USA 1941)
- Rebecca (1940) (USA 1940)
- Riff-Piraten (England 1939)
- Eine Dame verschwindet (USA 1938)
- Jung und unschuldig (England 1937)
- Geheimagent, Der (England 1936)
- Sabotage (England 1936)
- 39 Stufen, Die (1935) (Großbritannien 1935)
- Erpressung (England 1929)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE