//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Space Prey - Der Kopfgeldjäger
(USA 2018)
- Bleeding Heart
(USA 2015)
- Grimms Märchen von lüsternen Pärchen
(Deutschland 1969)
- Rabies - A Big Slasher Massacre
(Israel 2010)
- Chilling Adventures of Sabrina – Staffel 1
(USA 2018)
- The Happytime Murders
(USA 2018)
- Parallelwelten
(Spanien 2018)
- The Darkest Minds - Die Überlebenden
(USA 2018)
- Bohemian Rhapsody
(Großbritannien, USA 2018)
- Ant-Man and the Wasp
(USA 2018)
- Green Book - Eine besondere Freundschaft
(USA 2018)
- Phantasmm V - Ravager
(USA 2016)
- Der Irre vom Zombiehof
(Deutschland 1979)
- The Strangers - Opfernacht
(USA 2018)
- Zona: Do Not Cross - Staffel 1, La
(Spanien 2017)
- Halloween
(USA 2018)
- Aufbruch zum Mond
(USa 2018)
- The Terror - Staffel 1
(USA 2018)
- A Breath Away
(Frankreich, Kanada 2018)
- Die Erben des Fluchs - Staffel 1
(USA 1987)
- Fucking Berlin - Studentin und Teilzeithure
(Deutschland 2016)
- Cream - Schwabing-Report
(Deutschland 1970)
- Null Uhr 15, Zimmer 9
(Deutschland 1950)
- Hagazussa - Der Hexenfluch
(Deutschland, Österreich 2017)



39 Stufen, Die (1935)

(Großbritannien 1935)

Originaltitel: 39 Steps, The
Alternativtitel:
Regie:
Alfred Hitchcock
Darsteller/Sprecher: Robert Donat, Madeleine Carroll, Lucie Mannheim, Godfrey Tearle, Peggy Ashcroft, John Laurie, Helen Haye,
Genre: - Thriller


Richard Hannay ist ein ganz normaler Mensch. Eines Tages trifft er mit einer Geheimagentin zusammen, die gerade verfolgt wird. Sie übergibt ihm eine Nachricht und wird dann ermordet. Kaum danach wird er selbst beschuldigt, die Dame getötet zu haben und muss fliehen. Natürlich kann er nicht zur Polizei gehen, flieht deshalb nach Schottland, da die Nachricht der Agentin ihn hierher führt. Die feindlichen Agenten sind dicht hinter ihm, und bald schon hat er weiblichen Anhang – und das tatsächlich nicht nur im sprichwörtlichen Sinn…

Ein höchst unterhaltsamer Film vom Altmeister Alfred Hitchcock. Die Betonung liegt hier hauptsächlich auf unterhaltsam, denn allzu logisch geht es hier nicht vonstatten. Diverse seltsame Zufälle, eine abwechslungsreiche Flucht, zwei gnadenlos sympathische Hauptdarsteller, ganz viele Kleinigkeiten, die so typisch Alfred Hitchcock sind und obendrauf natürlich noch der wunderbare Nostalgik-Faktor.

Die deutsche DVD ist Teil einer Hitchcock Collection von Eurovideo und präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 2.0 Mono). Als Extras gibt es Bio- und Filmographien sowie zwei Trailer. (Haiko Herden)





Alles von Alfred Hitchcock in dieser Datenbank:

- Familiengrab (USA 1975)
- Marnie (USA 1964)
- Vögel, Die (USA 1963)
- Mieter, Der (England 1962)
- Psycho (USA 1960)
- Unsichtbare Dritte, Der (USA 1959)
- Vertigo - Aus dem Reich der Toten (USA 1958)
- Mann, der zuviel wusste, Der (USA 1955)
- Fenster zum Hof, Das (USA 1954)
- Fall Paradin, Der (USA 1947)
- Berüchtigt (USA 1946)
- Spellbound (USA 1945)
- Mord (USA 1941)
- Verdacht (USA 1941)
- Rebecca (1940) (USA 1940)
- Riff-Piraten (England 1939)
- Eine Dame verschwindet (USA 1938)
- Jung und unschuldig (England 1937)
- Geheimagent, Der (England 1936)
- Sabotage (England 1936)
- 39 Stufen, Die (1935) (Großbritannien 1935)
- Erpressung (England 1929)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE