//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Mosquito - Der Schänder
(Schweiz 1976)
- Die Ewoks - Die Karawane der Tapferen
(USA 1984)
- Die Ewoks - Kampf um Endor
(USA 1985)
- Obi-Wan Kenobi - Staffel 1
(USA 2022)
- Carolina - Auf der Suche nach Mr. Perfect
(Deutschland, USA 2003)
- Jeeves and Wooster - Herr und Meister - Staffel 1
(Großbritannien 1990)
- Ich will nicht Schuld sein an deinem Niedergang - Rocko Schamoni, Christoph Grissemann (Buch)
(Deutschland 2016)
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)



Da waren´s nur noch neun

(England 1965)

Originaltitel: Ten Little Indians
Alternativtitel: 10 kleine Negerlein / Zehn kleine Negerlein / Geheimnis im blauen Schloß, Das
Regie:
George Pollock
Darsteller/Sprecher: Wilfrid Hyde-White, Dennis Price, Stanley Holloway, Hugh O'Brian, Leo Genn, Shirley Eaton, Mario Adorf, Daliah Lavi, Marianne Hoppe,
Genre: - Thriller


Acht Personen haben eine Einladung von einem gewissen Mr. Known erhalten und sind nun zusammengekommen auf einem Schloss hoch oben in den eingeschneiten Bergen, nur zu erreichen über eine Seilbahn. Begrüßt werden sie von einem Ehepaar, dass ihnen zu Diensten stehen wird. Dann wird ihnen ein Tonband vorgespielt, auf welchem sie alle persönlich begrüßt werden und ihnen wird allen klar: Durch die Schuld jedes einzelnen ist jeweils ein Mensch ums Leben zu kommen. Sind alle Anwesenden Mörder? Wieso hat dieser Mr. Known sie hier zusammengetrommelt? Und was hat es mit dem Kinderreim über die „10 kleinen Negerlein“ auf sich, der überall gerahmt in den Zimmern hängt? Bald schon müssen sie es erfahren, denn es sind erste Todesfälle zu beklagen…

Diese Verfilmung eines Buches von Agatha Christie wirkt wie ein alter Edgar Wallace-Streifen, was an der guten Atmosphäre liegt, die alleine schon durch das Gemäuer, in welchem gedreht wurde, erzielt wurde. Ein wenig Gothik mit guter Beleuchtung erzielt, verwinkelte Gänge und Räume und alte Einrichtung und dazu dann eine spannende Who-Done-It-Story, die am Ende sogar noch für eine Überraschung gut ist. Das Gute ist, dass man nie mehr weiß als die Personen im Film, die sich alle gegenseitig verdächtigen und in den Aktionen jedes einzelnen einen Hinterhalt zu entdecken wissen. Da liegen die Nerven natürlich blank. Das Ganze wurde dann noch mit Schauspielern wie Mario Adorf, Daliah Lavi, Hugh O´Brien und Marianne Hoppe gut besetzt und der Regisseur ist eh ein Fachmann, der bereits mehrere Agatha Christie-Stoffe inszeniert hat.

Die deutsche DVD von Sunfilm präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono) sowie im Bildformat 1:1.85 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es eine Slideshow mit Kinoaushangfotos und Artworks (1:29 Min.) sowie Bio- und Filmographien zu Agatha Christie, Shirley Eaton, Daliah Lavi, Marianne Hoppe, Mario Adorf und George Pollock. (Haiko Herden)




Alles von George Pollock in dieser Datenbank:

- Da waren´s nur noch neun (England 1965)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE