//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)
- Slender Man
(USA 2018)
- James Dean - Schnelles Leben, schneller Tod
(USA 1997)
- Mystikal - Eldyn, der Zauberlehrling
(Spanien 2010)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus
(Großbritannien 1958)
- Mile 22
(USA 2018)
- The Affair – Staffel 2
(USA 2015)



Heiße Hölle Korea

(USA 1952)

Originaltitel: One Minute to Zero
Alternativtitel: Korea / Korea - Die heiße Hölle
Regie:
Tay Garnett
Darsteller/Sprecher: Robert Mitchum, Ann Blyth, William Talman, Charles McGraw, Margaret Sheridan,
Genre: - Action/Abenteuer - Krieg


Der Koreakrieg Nord gegen Süd ist in vollem Gange, und die USA mittendrin. US-Oberst steve Janowski geht gerne konsequent und militärisch korrekt vor, doch nun beginnt auch er zu zweifeln. Er soll eigentlich einige Flüchtlinge vom Norden in den Süden bringen lassen, doch inmitten der Gruppe scheinen sich einige koreanische Guerillas gemischt zu haben, um so in den Süden zu kommen. Was soll er nun tun? Auf womöglich unschuldige Menschen schießen, oder aber lässt der sie durch? Nicht nur ein innerer Konfligt entbrennt, denn auch eine Geliebte Landa Day, eine Mitarbeiterin einer UN-Organisation, wirkt auf ihn ein...

Ein US-Kriegsfilm aus dem Jahre 1952 über den Koreakrieg, der zu dieser Zeit noch in vollem Gange war (er endete erst Mitte 1953). Entsprechend patriotisch ist der Film geworden, entsprechend positiv wird das Wirken der US im Krieg dargestellt, was natürlich nicht ganz unproblematisch aus heutiger Sicht ist. Die US Army und die US Air Force haben zudem beratend bei der Produktion teilgenommen. Insgesamt ist das Werk recht aufwändig inszeniert worden und beinhaltet sogar viele Originalaufnahmen aus dem Kriegsgeschehen sowie die US-Stars Robert Mitchum und Ann Blyth.

Die deutsche DVD von Voulez Vous präsentiert den ungekürzten Schwarzweiß-Film in Deutsch und Englisch (Dolby Digital 1.0) sowie im Bildformat 4:3. Als Extra gibt es das Programmheft von 1952.

Darüber hinaus ist der Film Teil der "Vietnam Box" (warum auch immer) und wird präsentiert in Deutsch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 4:3. Weiterhin in der Box enthalten sind "VERRATEN IN VIETNAM", "DIE BOYS VON KOMPANIE C" (der alleine schon den Kauf der Box rechtfertigt) sowie "DAS TEUFELSKOMMANDO".

Der Film ist außerdem Teil der "Kriegshelden"-Box von WGF/Schröder Media und präsentiert den Film in Deutsch sowie im Bildformat 1.78:1 (16:9 anamorph) zusammen mit "LEDERNACKEN - GEBOREN UM ZU STERBEN", "ONLY THE BRAVE" sowie "KOREA - DIE HEISSE HÖLLE". (Haiko Herden)




Alles von Tay Garnett in dieser Datenbank:

- Heiße Hölle Korea (USA 1952)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE