//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Terror Of Hallow´s Eve
(USA 2017)
- Hexen Hexen
(USA 2020)
- Altes Land
(Deutschland 2020)
- Snake Eater
(Kanada, USA 1989)
- Was wir wollten
(Österreich 2020)
- Der Hund von Baskerville
(Großbritannien 1959)
- Battle Star Wars - Die Sternenkrieger
(USA 2020)
- Herr Satan persönlich
(Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Um Haaresbreite
(USA 1952)
- The Watcher - Er weiß, wo du wohnst
(USA 2016)
- Star Wars - The Bad Batch - Staffel 1
(USA 2021)
- Terminator - Dark Fate
(China, Spanien, USA, Ungarn 2019)
- Breaking Bad - Staffel 2
(USA 2009)
- Puppet Master - Axis Of Evil
(USA 2010)
- Jay & Silent Bob Reboot
(USA 2019)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 2
(UA 1988)
- Borat Anschluss-Moviefilm
(USA 2020)
- Anne in Avonlea - Lucy Maud Montgomery (Buch 1909)
( 1909)
- The Beyond
(Großbritannien, USA 2017)
- Scary Stories to Tell in the Dark
(China, Kanada, USA 2019)
- Exit
(Deutschland 2020)
- Jedermannstraße 11 - Staffel 2
(Deutschland 1963)
- 1917
(Großbritannien, USA 2019)
- Silicon Valley - Staffel 6
(USA 2019)



Evil Dead - Die Saat des Bösen

(USA 1991)

Originaltitel: Resurrected, The
Alternativtitel: Resurrected, The
Regie:
Dan O´Bannon
Darsteller/Sprecher: John Terry, Jane Sibbett, Chris Sarandon, Robert Romanus, Laurie Briscoe, Ken Camroux, Bernard Cuffling, J.B. Bivens,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Charles Dexter Ward arbeitet als Chemiker. Eines Tages entdeckt er in seinem Labor, das er sich in seinem Gartenhaus eingerichtet hat, eine Formel, die seine ebenfalls chemisch bewanderten Vorfahren aufgeschrieben haben. Fieberhaft macht er sich daran, das Geheimnis hinter dieser Formel zu finden und kommt fast gar nicht mehr ans Tageslicht. Seine Frau Claire erkennt auch, dass sich ihr Mann immer mehr verändert und Geheimnisse vor ihr hat, und dass täglich frisches Blut und geschlachtete Tiere angeliefert werden, ist zusätzlich verwunderlich. Sie heuert einen Privatdetektiv an, und der findet bald darauf eine Kiste mit Leichenteilen!

Dan O´Bannon hat sich als Regisseur leider ziemlich rar gemacht, auf nur zwei Filme ist er gekommen, nämlich diesen hier und immerhin „RETURN OF THE LIVING DEAD“, auch bekannt als „VERDAMMT, DIE ZOMBIES KOMMEN“. Als Drehbuchautor allerdings hat er an echten Krachern mitgewirkt, nämlich an an „ALIEN“, „DAS FLIEGENDE AUGE“, „TOTAL RECALL“ und vielen mehr. Mit „EVIL DEAD – DIE SAAT DES BÖSEN“, den man auch unter dem Originaltitel „THE RESURRECTED“ findet, hat O´Bannon eine Kurzgeschichte von H.P. Lovecraft verfilmt. Und das durchaus sehr sehenswert, wie man sagen muss, nämlich als modernen Film-Noir- und Horror-Mix mit retrohaftem Charme. Die Geschichte selbst ist allerdings nicht allzu innovativ, Überraschungen gibt es sehr wenig, dafür ist ein gutes Maß an Spannung zugegen und einige nette Effekte, wobei klar sein muss, dass das hier kein blutiger Gedärmeschleimfilm ist. Die Atmosphäre ist düster und eines Lovecrafts würdig. „EVIL DEAD“ ist sicherlich kein Jahrhundertfilm, nicht einmal ein Film des Jahres, aber zumindest ordentlicher und gut produzierter Horrorgrusel. (Haiko Herden)




Alles von Dan O´Bannon in dieser Datenbank:

- Evil Dead - Die Saat des Bösen (USA 1991)
- Return Of The Living Dead (USA 1985)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE