//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Silicon Valley - Staffel 3
(USA 2016)
- Igor And The Lunatics
(USA 1985)
- Perfect Sense
(Dänemark, Großbritannien, Irland, Schweden 2011)
- Die Horror Party
(USA 1986)
- Die Vorsehung - Solace
(USA 2015)
- Encounter
(USA 2015)
- Marquis
(Belgien, Frankreich 1989)
- Die Insel der besonderen Kinder
(USA, Belgien, England 2016)
- Alien - Covenant
(USA, Australien, Neuseeland, Großbritannien 2017)
- The Baby´s Room
(Spanien 2006)
- The Muppets - Staffel 1
(USA 2015)
- Wrecker
(Kanada 2015)
- Himizu - Dein Schicksal ist vorbestimmt
(Japan 2011)
- Zodiac - Die Zeichen der Apokalypse
(Kanada 2014)
- Green Room
(USA 2015)
- Killer Queen
(USA 1986)
- Cyborg X - Das Zeitalter der Maschinen hat begonnen
(USA 2016)
- Milk
(USA 2008)
- Apokalypse Los Angeles
(USA 2014)
- Dark Planet
(Russland 2008-2009)
- Summer Shark Attack
(USA 2016)
- Black Devil Doll
(USA 2007)
- Solarfighters
(USA 1986)
- Halt And Catch Fire - Staffel 2
(USA 2015)



Red Machine - Hunt or be Hunted

(Kanada, USA 2014)

Originaltitel: Into the Grizzly Maze
Alternativtitel:
Regie:
David Hackl
Darsteller/Sprecher: James Marsden, Piper Perabo, Billy Bob Thornton, Thomas Jane, Scott Glenn, Michaela McManus,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Rowan sucht zusammen mit seinem Bruder Beckett, der hiesiger Sheriff ist, in den dichten Wäldern von Alaska nach seinem vermissten Freund. Es liegt die Vermutung nahe, dass der Freund durch einen Bärenangriff zu Tode gekommen ist. Auch Rowans Frau Michelle ist in dem Wald verschwunden. Als die beiden Männer in ein besonders abgelegenen Teil des Waldes kommen, haben sie eine unschöne Begegnung mit einem riesigen Grizzlybären...

Der letzte Bärenfilm, an den ich mich erinnere und der ernst zu nehmen (oder zumindest ernst gemeint) war, stammt aus den 70ern. Die restlichen waren einfach Trash, die mit freiwilligem und unfreiwilligem Humor Spaß verbreiteten. “RED MACHINE” jedenfalls geht mit dem nötigen Ernst zur Sache, bietet gute Kameraarbeit, die auch sehr sehenswerte Landschaften einfängt, eine angenehme Härte, eine adäquate Atmosphäre und eine gute Portion Spannung sowie echte Bären. Gut, wirklich originell ist das Werk zwar auch nicht, aber zumindest ist es gut gemacht. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von David Hackl in dieser Datenbank:

- Red Machine - Hunt or be Hunted (Kanada, USA 2014)
- Saw 5 (USA 2008)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE