//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Zeitsprung - Farnhams Oase - Robert A. Heinlein (Buch)
( 1967)
- Ein Sommer in Niendorf - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2022)
- Paper Girls - Staffel 1
(USA 2022)
- Das Ungeheuer von London City
(Deutschland 1964)
- Slime City
(USA 1988)
- Disco Godfather - Helden der Nacht
(USA 1979)
- Überleben (1976)
(Mexiko 1976)
- Shakka - Bestie der Tiefe
(Italien, USA 1990)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 4
(USA 1990)
- The Blackout (Mini-Serie)
(Russland 2019)
- Drüber, drunter und drauf
(USA 1976)
- Natural Rejection
(USA 2013)
- Resident Evil - Vendetta
(Japan 2017)
- Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)
(Deutschland 1978)
- Space Sweepers
(Südkorea 2021)
- Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
(Deutschland 1972)
- Der Vorleser
(Deutschland, USA 2008)
- Nacht der 1000 Lüste
(USA 1995)
- Lost World - Die letzte Kolonie
(USA 1987)
- Bad Taste
(Neuseeland 1988)
- Fear Street - Teil 2: 1978
(USA 2021)
- Midwich Cuckoos - Das Dorf der Verdammten - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Das Geheimnis der eisernen Maske
(Deutschland, Österreich 1979)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 3
(USA 1989)



Die Sieben Samurai

(Japan 1954)

Originaltitel: Shichinin no samurai
Alternativtitel:
Regie:
Akira Kurosawa
Darsteller/Sprecher: Takashi Shimura, Toshirô Mifune, Yoshio Inaba, Seiji Miyaguchi, Minoru Chiaki, Daisuke Katô, Isao Kimura, Kamatari Fujiwara, Kokuten Kodo, Bokuzen Hidari,
Genre: - Action/Abenteuer


Jedes Jahr wieder wird nach der Ernte ein kleines Dorf von Banditen überfallen, die ihre ganzen Vorräte mitnehmen. Dieses Jahr allerdings wollen die Bauern vorsorgen und beschließen, sieben Samuraikämpfer anzuheuern, die sie vor den Plünderern bewahren sollen. Als Lohn können sie nur freie Kost und Logis anbieten, doch sie schaffen es tatsächlich, sieben Samurai zu engagieren. Na ja, jedenfalls sechs und einen, der behauptet, ein echter Samurai zu sein. Sie beginnen die Bauern im Kampf zu unterweisen, das Dorf zu befestigen und auf die Ankunft der vierzig Räuber zu warten. Als es dann soweit ist, entbrennt ein Kampf auf Leben, Tod und Verderben…

Das dieser Film einer der bekanntesten aus dem asiatischen Raum ist, darauf muss ich wohl hier nicht hinweisen. Er war einer teuersten, einer der aufwändigst produzierten (3.000 Mitwirkende, ein Jahr Drehzeit) und einer der bis dato westlichst orientiertesten Streifen. Die tollen Schwarzweißbilder liefern dazu eine einmalige Atmosphäre, die Regisseur Akira Kurosawa noch in so vielen weiteren Filmen hinbekommen sollte. Unzählige Male wurde der Film in der einen oder anderen Art von anderen Produzenten kopiert und variiert, am deutlichsten im John Sturges-Western „DIE GLORREICHEN SIEBEN“, doch selbst in der Serie „THE MANDALORIAN“ gibt es in der ersten Staffel eine Episode, die als Hommage an diesen Jahrhundertfilm gesehen werden muss. Alles in allem also ein absoluter Pflichtfilm, auch wenn man das Genre des Samurai-Filmes gar nicht so mag. (Haiko Herden)




Alles von Akira Kurosawa in dieser Datenbank:

- Sanjuro (Japan 1962)
- Yojimbo, der Leibwächter (Japan 1961)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers (Japan 1960)
- Schloss im Spinnwebwald (Japan 1957)
- Nachtasyl (Japan 1957)
- Bilanz eines Lebens (Japan 1955)
- Sieben Samurai, Die (Japan 1954)
- Ikiru - Einmal wirklich leben (Japan 1952)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE