//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dune - Der Wüstenplanet
(USA 1984)
- Love To Kill
(USA 1981)
- Ironweed
(USA 1987)
- Paradies: Liebe
(Deutschland, Frankreich, Österreich 2012)
- 1942 - Paranormal War
(Singapur 2005)
- Fantom Killer
(Polen 1998)
- Babylon 5 - Staffel 1
(USA 1994)
- Emmanuelle
(Frankreich 1974)
- Isla, La
(Deutschland 2010)
- Xanadu - Staffel 1
(Frankreich 2010)
- Der Fan
(BRD 1982)
- Im Blutrausch des Satans
(Italien 1971)
- Schoßgebete - Charlotte Roche (Buch)
- Redwing - Flucht vor den schwarzen Droiden
(Australien, Großbritannien 1985)
- Red - Älter. Härter. Besser
(USA 2010)
- Crash Dive
(USA 1997)
- Ghost Storm
(USA 2011)
- Dallas - Staffel 6
(USA 1983)
- Evil Feed
(Kanada 2013)
- The IT Crowd - Staffel 4
(Großbritannien 2007)
- Inbred
(Deutschland, Großbritannien 2011)
- Zombie Undead
(Großbritannien 2010)
- Frozen Ground
(USA 2013)
- Ironclad - Bis zum letzten Krieger
(Großbritannien, USA 2014)



Mystery & Crime – Der Fluch Der Gargoyles (Hörspiel)

(BRD 2004)

Originaltitel: Mystery & Crime – Der Fluch Der Gargoyles (Hörspiel)
Alternativtitel:
Regie:
Olaf Seider
Darsteller/Sprecher: Irina Hunka, Linus Kraus, Kai Becker, Christoph Sauer, Andreas Baum, Tom Barcal, Klaus Suchy, Simone Schadek, Olaf Pessler, Robert Herrmann, Svea Thümler, Olaf Seider, Christian Schult, Peter M. Hetzel, Karin Kuschik,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - Horspiel/Hörbuch


Season 1 – Episode 2

(Hörspiele-Welt/Zyx – 2004 – CD)

Die drei Freunde Cody, Alex und Olli werden von einer wissenschaftlichen Sensation überrascht: der Schatz der Nibelungen wurde in der Nähe von Worms im Rhein gefunden! Natürlich müssen die drei Hobby-Detektive und Mysteryforscher sofort dahin aufbrechen, da das Ereignis einen spannenden Artikel für ihre Website über das Mysteriöse und Übersinnliche verspricht. Schon in der ersten Nacht hören die Drei in der Jugendherberge, in der sie abgestiegen sind, vom imposanten Wormser Dom her gruselige Schreie. Auch andere Leute haben in der Nacht die Schrei gehört, wie die Jungs am nächsten Tag erfahren. Sind etwa die mysteriösen, unheimlichen Gargoyles, steinerne Dämonenfiguren, die am Dom angebracht sind, zum Leben erwacht, weil sie von dem Rummel um den Nibelungenschatz gestört wurden? Die Jungredakteure beschließen, sich den Dom am nächsten Tag mal genauer anzusehen und erfahren dort interessante Dinge über die mittelalterlichen Wasserspeier. Sollte an dem angeblichen Fluch der Gargoyles etwas wahres sein? Oder steckt etwas ganz anderes hinter der Sache..?

Lange musste man auf den zweiten Teil der neuen Mystery-Krimi-Jugendserie „Mystery & Crime“ von Hörspiele-Welt warten, doch es hat sich gelohnt. Schon die erste Folge der Reihe war recht überzeugend und deutete an, dass die großen Vorbilder „Die 3 ???“ und „Point Whitmark“ Konkurrenz bekommen könnten, wobei deren Qualität allerdings noch nicht ganz erreicht werden konnte. Bei „Der Fluch Der Gargoyles“ ist nun bereits eine deutliche Steigerung zu vernehmen und bei Folge 3 soll nochmals ein großer Schritt nach vorne getan werden.

Die Produktion, der Sound, die Musik und die Geräusche sind einwandfrei und auch die Sprecher leisten gute Arbeit, an der es fast nichts auszusetzen gibt. Die Charaktere der Hauptfiguren werden näher erforscht und es kristallisieren sich bei allen Dreien bereits jetzt erste typische Eigenschaften heraus, die allerdings wenig Überraschendes bieten und an die Figuren der Vorbilder angelehnt sind.

Die Geschichte ist spannend und interessant und dabei auch immer leicht zu verfolgen, auch wenn das interessante Thema um den gefundenen Nibelungenschatz leider nicht ganz ausgereizt wird und dafür die eher vorhersehbare Geschichte um die Gargoyles in den Vordergrund rückt. Die beiden Themen hätte man interessanter verbinden können.

Was die Serie so interessant macht, ist die Detailfreude, mit der die Autoren ans Werk gehen. Da die Storys in einem Umfeld spielen, dass sie persönlich kennen, können sie alles glaubwürdig beschreiben, was die Hörspiele sehr lebendig erscheinen lässt.

„Mystery & Crime“ versucht zum Glück gar nicht erst, sich von den Vorbildern abzusetzen, sondern verlagert die Grundidee einfach in nahe liegende Gefilde, wobei die Geschichten fantasievoll sind und aufgrund des „Mystery“-Faktors über stinknormale Kriminalfälle hinausgehen. Wie nahe man sich dabei teilweise an die Vorbilder hält zeigt die Tatsache, dass am Ende jeder Folge alle gemeinsam lachen, was bei den kalifornischen Jungdetektiven ja auch der Fall ist. Sicher ist das weniger als „geklaut“ zu betrachten, sondern als Hommage.

Wenn die Steigerung zu Folge 3 wirklich noch mal im gleichen Maße erfolgt, wie von Folge 1 zu 2, hat „Mystery & Crime“ garantiert das Potential, sich langfristig auf dem Markt durchzusetzen. Freuen würde es mich. (A.P.)

Buch: Olaf Seider und Irina Hunka



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Olaf Seider in dieser Datenbank:

- Macabros – Ein Mann Lebt Zum Zweiten Mal - Episodenführer (Hörspielserie) (BRD ab2006)
- Mystery & Crime – Der Fluch Der Gargoyles (Hörspiel) (BRD 2004)
- A.D.F. Anti Demon Force – Mumien-Terror (Hörspiel) (BRD 2003)
- Schwarze Stunde, Die - Unheimliche Geschichten von Edgar Allan Poe (Hörbuch) (BRD 2003)
- Schwarze Stunde, Die - Carmilla (Hörspiel) (BRD 2003)
- Sensations, Science & Stories Folge 1 (Hörspiel) (BRD 2003)
- Mystery & Crime – Die Cthulhu-Sekte (Hörspiel) (BRD 2003)
- Lylith die Hohepriesterin - Balars Erbe (Hörbuch) (BRD 2002)
- Lylith die Hohepriesterin - Die magische Verwandlung (Hörbuch) (BRD 2002)
- Crime Time - Mord ist kein Kinderspiel (Hörbuch) (BRD )
- 5te Gebot, Das – Im Fadenkreuz (Hörspiel) (BRD )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE