Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)



Bye Bye Harry

(Belgien, Deutschland, England, Slowakei 2006)

Originaltitel: Bye Bye Harry!
Alternativtitel:
Regie:
Robert Young
Darsteller/Sprecher: Tim Dutton, Bela B. Felsenheimer, Moanna Ferré, Veronica Ferres, Iddo Goldberg, Joanna Page, Til Schweiger,
Genre: - Komödie


Ian und Emma waren irgendwie mal zusammen, doch jetzt nicht mehr. Zusammen wollen sie aber Autos verticken und sind jetzt gerade dabei, ein Luxusauto zu überführen. Doch die Dinge laufen nicht so wie erwartet. Auf dem Weg haben sie einen Unfall und bleiben in einer Baumkrone hängen. Zwei Automechaniker tauchen auf, um ihnen zu helfen, doch sie haben offenbar noch etwas anderes vor. Und dann erfahren sie, dass ein großer Komiker gestorben ist und dessen Leiche entführt wurde, ein Komiker, vor dem Ian schon als Kind Angst hatte. Und dann fahren sie zu ihren neureichen Verwandten, doch auch die haben irgendwas zu verbergen…

Eine Komödie, die mal ein bisschen anders ist als andere. Irgendwie verdammt britisch, was am „WILDE KREATUREN“-Regisseur Robert Young liegt, andererseits auch irgendwie ziemlich deutsch, was wiederum an einigen deutschen Schauspielern liegt, wie z.B. Til Schweiger, Bela B. Felsenheimer und Veronica Ferres. Das Ganze ist sowohl skurril als auch rabenschwarz, so wie es eben nur die Briten können und durchaus sehr unterhaltsam.

Die deutsche DVD von Eurovideo präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1:1.85. Extras gibt es keine. (Haiko Herden)



Alles von Robert Young in dieser Datenbank:

- Blood Monkey (Thailand 2007)
- Bye Bye Harry (Belgien, Deutschland, England, Slowakei 2006)
- Battlestar Galactica - Staffel 2 (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, USA 2005)
- Battlestar Galactica - Staffel 1 (Großbritannien, USA 2004)
- Wilde Kreaturen (USA 1997)
- Doomsday Gun - Die Waffe des Satans (USA 1994)
- Jeeves and Wooster - Herr und Meister - Staffel 1 (Großbritannien 1990)
- Robin Hood - Staffel 1 (England 1984)
- Robin Hood - Staffel 2 (England 1984)
- Robin Hood - Staffel 3 (England 1984)
- Circus der Vampire (England 1971)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE